Sonntag, 6. Oktober 2013

16. Ostdeutsches Modellsegelschifftreffen am 3.10.2013 in Leipzig (Messebecken)

Am Donnerstag den 3.10.2013 fand im Rahmen der Ausstellung 'modell-hobby-spiel' das 16. Modellschifftreffen auf dem Messebecken der Messe Leipzig statt. Diese Veranstaltung war ursprünglich ein Minisail-Treffen mit angehängter MM bzw. später RG65 Regatta. Dieses Jahr hat sich die Teilname aber deutlich zu Gunsten der RG65 gedreht .. es waren 6 Minisailer und 16 RG65-Segler am Start. Gesegelt wurde immer abwechselnd 2 Läufe Minisail und dann 2 Läufe RG65, so blieb auch Zeit zum kennenlernen und fachsimpeln. Bei Kaiserwetter (strahlend blauer Himmel und kräftigem Ost-Wind) konnten wir inmitten dieser sehr schönen Anlage eine Freundschaftsregatta segeln. 
Am Start waren u.a. der derzeitige Deutsche Meister Mario Rudolph, +Joachim Pelka und auch Jens Amenda (mit einer geliehenen Monomer -sehr schön gebaut von Dieter Jantzen).
Der kräftige und zuweilen auch sehr böige Wind wurde durch die Messehallen und den Baum auf der Insel stark verwirbelt so das sich die Kreuz zur Luvtonne als sehr schwierig zu segeln erweisen sollte und das Feld immer wieder durcheinander gewirbelt hat.
'Fahrerlager' RG65 .. dahinter die Minisailer
Minisail & RG65 gemeinsam auf dem Wasser

Aufgrund der schwierigen Windverhältnisse entschied ich mich für das niedrige (2012er) A-Rigg in Verbindung mit einem 650er Beilgewicht. Leider hatte ich vergessen ein grösseres Ruder einzupacken und so musste ich den Tag irgendwie mit dem kleinen Ruder überstehen. 

Nach den ersten paar Läufen wurde schnell klar daß das Ding wohl zwischen Mario, Achin und mir ausgemacht wird. Auch Jens war beim Start und auf der ersten Kreuz immer vorn mit dabei .. aber über den gesamten Lauf hat der Boots-Speed einfach nicht ausgereicht. 

Während auf der Ostseite der Wind durch die Abdeckung der Messehallen recht schwach war blies er auf der Westseite um so heftiger und sorgte für einige kapitale Stecker .. zumeist natürlich bei den Swingrigg-Booten.












Am meisten überrascht hat mich bei unserem 3er Pack Achims NeKst-Round. Seit er das neue Rigg drauf hat läuft das Boot hervorragend und zeigte in keiner Fase ein schwäche gegenüber den beiden anderen Booten (Slim.65, JethRace). 
Nach der Siegerehrung haben wir 3 dann noch ein paar Runden 'Just For Fun' gesegelt und den schönen Tag ausklingen lassen.
Das Regattaergebnis findet sich im RG-Forum.
Besonderheit in Leipzig ist der tiefer liegende 'Gang' quer durch das Messebecken. Dadurch kann man praktisch auf höhe des Wasserspiegels Fotos machen.  











Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen