DragonForce-65

Nun habe ich mir auch eine DragonForce zugelegt. Spannend an der Sache ist für mich weniger das Boot an sich, sondern vielmehr der Gedanke mit einfachen Mitteln One-Design-Regatten auszutragen.
Ausserdem ist mit der DragonForce der Einstieg in unser schönes RC-Segel Hobby sehr günstig möglich. Das komplette Boot ist (incl. Fernsteuerung) schon für unter 200€ erhältlich. Damit kann man schonmal loslegen.
Um die Segeleigenschaften zu verbessern ist ein ordentlicher Satz FolienSegel anzuraten (knapp 40€)
Für stärkeren Wind ist natürlich ein kleineres B-Rigg empfehlenswert (ca. 80€) dann ist man aber für 90% unserer Windverhältnisse gut ausgerüstet.

Aktuelle Informationen, Klassenregel etc.. gibt es in englischer Sprache hier --> dfracing.world

Um die ganze Sache im deutschsprachigen Raum etwas anzuschieben habe ich die englische Klassenregel mal -so gut es mir möglich ist- ins Deutsche übersetzt. (Danke an alle Helfer!)
Blogbeiträge zur--> DragonForce

Hier gibt es die D-Klassenregel als PDF-Datei 

--> DragonForce -Restricted Class Rules in Deutsch