Sonntag, 19. November 2017

Manta2017-IOM LaserCut 4

Nach dem beschichten mit 50er Gewebe konnte der Rumpf endlich von der Helling genommen werden.
Die Spanten konnten problemlos entfernt werden und sind dabei nicht mal beschädigt worden. Etwas sauber schleifen und man könnte die sogar nochmal verwenden :-)
Positiv überrascht hat mich das Gewicht der Rumpfschale. Wie oben abgebildet bringt der Rumpf 306g auf die Waage.















Da hatte ich doch mit mindestens 50g mehr gerechnet. Aber schön wenn man sich auch mal in die falsche Richtung verschätzt :-)
Probesitzen der Einbauspanten, RC-Brett etc..
Die Akkubügel mussten um 5mm gekürzt werden. Danach hat aber alles ganz gut gepasst.


Parallel dazu wird auch das Vordeck fertig..

Nach dem schleifen schaut das Vordeck richtig wild aus.
Ist doch jedesmal wieder eine Überraschung welche Optik das Holz bietet.
Nach dem beschichten egalisiert sich der starke Kontrast aber wieder etwas.

Auch die Innenseite soll mit 50er Gewebe beschichtet werden. Allerdings hätte ich den Rumpf innen etwas gründlicher schleifen sollen. Denn für die Innenbeschichtung hab ich mehr Harz verbraucht als aussen. Macht unterm Strich fast 80g Gewicht .. jetzt also 385g .. damit hatte ich nicht gerechnet. Beim nächsten Holzboot muss ich hier sorgfältiger arbeiten. Hier habe ich bestimmt 20g durch Faulheit verschenkt. Dafür ist die Rumpfschale jetzt aber auch sehr stabil .. auch nicht schlecht ;-)