Donnerstag, 29. Dezember 2016

NeKst-IOM aus Portugal

Man bekommt ja immer mal wieder Infos zu erfolgreich gebauten Booten. Das kann man nicht immer alles veröffentlichen, aber Pedro hat mir so schöne Bilder geschickt das ich sie gerne mal zeigen möchte.

Ist wirklich ein schönes Boot geworden, vor allem wenn man bedenkt das es seine erste IOM ist und Pedro alles von A-Z selber gemacht hat.
-Respekt .. tolle Arbeit!





Sonntag, 25. Dezember 2016

Ich wünsche..

..  allen Lesern ..

'Ein frohes Weihnachtsfest ein paar Tage Ruhe, Zeit spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen, Zeit für sich, für die Familie, für Freunde. Zeit um Kraft zu sammeln für das neue Jahr. Ein Jahr ohne Angst und große Sorgen, mit soviel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang glücklich zu sein.
'
In diesem Sinne noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Samstag, 24. Dezember 2016

NeKst-Round LaserCut

Matthias überraschte mich vor einiger Zeit mit tollen Bildern seiner Erstlingswerke. Er hat sich die Arbeit gemacht für unsere NeKst-Round alles neu zu zeichnen und eine komplette Vorlage zum Laserschneiden erstellt.
Herausgekommen ist dabei etwas das man schon fast 'Bausatz' nennen kann. Alle Teile können in art eines 3D-Puzzles zusammengesteckt werden.
Man erkennt auch noch gut die verbrannten Ränder vom Laser.





Mittwoch, 14. Dezember 2016

Reifeprozess...

Mit der Zeit finden sich immer einige Sachen die mir an einem Entwurf nicht gefallen. Und so bin ich inzwischen bei der 9. Version angekommen.
Bei 40Grad Krängung taucht die Deckkante leicht ein.

Montag, 5. Dezember 2016

FS Spielereien IOM ..

Spiele mal wieder mit FreeShip an einer alten Idee herum.
Ein IOM (multi)Knickspanter.
Hatte grad mal wieder ein paar Ideen und etwas Lust dazu.
Entstanden ist der Entwurf aus der NeKst-IOM Datei.
Aber viel Gemeinsamkeiten gibt es nicht mehr :-)

Dienstag, 18. Oktober 2016

Erste DF95 Regatta in GER

Am Sonntag den 16.10.2016 hatten wir am LagoLaprello in Heinsberg die (meines Wissens?) erste DF95 Regatta in Deutschland. Nun fängt alles mal klein an ;-) und so waren nur 6 Boote am Start. Gerechnet hatten wir eigentlich mit nur 5 Booten. Aber am Samstag nach der Siegerehrung der RG65 Regatta stand auf einmal Michel Noisette aus Frankreich neben uns und hielt uns seine DF95 vor die Nase. Hocherfreut über diesen unerwarteten Mitsegler haben Wolfgang und ich dann noch unsere 95er aufgeriggt und ein paar entspannte Stunden bis in den Abend gesegelt.
Das war schonmal ein sehr schönes Training für den Sonntag und das erste mal für mich das ich 3 DF95 auf dem Wasser gesehen habe :-)





Freitag, 30. September 2016

DF95 B-Rigg

Gestern hatte ich einen freien Tag und den haben wir in kleiner Runde bei herrlichem Herbstwetter und gutem Wind zum ausgiebigen segeln genutzt.

Ich hatte die DragonFlite95 und meine neue Filya dabei. Aber gesegelt bin ich fast ausschliesslich mit der 95er :-) Denn der Wind war für das A-Rigg der DF95 schon etwas heftig und so bot sich endlich mal die Gelegenheit das neue B-Rigg zu testen.
Auch Norbert war mit seiner DF95 gekommen und so konnten wir sehr schön beide Boote nebeneinander laufen lassen und vergleichen.
Dabei hat uns sehr erstaunt das ich auch bei schwächerem Wind meist gut mit seinem original A-Rigg mithalten konnte. Es scheint also -bei dem leichtem Boot- geboten besser zeitig auf's B-Rigg zu wechseln. Das bessere Handling und die erstaunlich gute Performance auf der Kreuz geben den Ausschlag.




Samstag, 17. September 2016

Meine Filya .. erstes segeln..

Gestern war dann auch der große Tag und ich konnte mit meiner Filya die ersten Segelstunden absolvieren.
Trotz der schlechten Vorhersagen meinte es das Wetter gut mit uns und hielt den Regen bis zum Abend zurück. So konnten wir bei einigen sonnigen Abschnitten und zunehmender Bewölkung bis in den späten Nachmittag segeln. Wind war schwach aber grad ausreichend mit 1-2Bft aus West-NordWest. Eigentlich grad recht für die ersten Segelstunden mit einem neuen Boot.


Meine Filya .. endlich fertig!

Lange hat es gedauert. Aber jetzt ist sie endlich fertig :-)



Donnerstag, 11. August 2016

Meine Filya ..

.. braucht noch etwas Zeit.
Habe derzeit einige Umbau/Renovierungsarbeiten am Haus zu erledigen. Deswegen ist weitgehend Stillstand beim Hobby. -Muss auch mal sein ;-)
Es gab aber schon ein paar Nachfragen und deswegen gibt es im Anschluss einige Bilder ohne grossen Kommentar. Detailbilder und genauere Beschreibung gibt es wenn alles fertig ist.






Samstag, 30. Juli 2016

Die erste Filya ist fertig!

Die erste Filya ist fertig :-)
Vangelis hat die erste Filya fertiggestellt. Ich glaube Dirk kann es kaum erwarten bis das Paket ankommt :-)
Schaut doch richtig gut aus, so in 'pure white'

Im Anschluss ohne weiteren Kommentar eine Bildersammlung...





Samstag, 23. Juli 2016

News zur DF95

Inzwischen gibt es für die DragonFlite95 auch eine deutsche Anleitung.
Das PDF findet man --> hier
An einigen Stellen ist diese Übersetzung zwar etwas lustig .. so wird z.B.  'Bowsie' hier mit 'Öse' übersetzt. Dann werden auch mal einige Begrifflichkeiten verwechselt .. z.B. Liek mit Luv. Das nur 2 Beispiele die mir beim kurzen reinschauen aufgefallen sind. Insgesamt macht die Übersetzung aber einen ordentlichen Eindruck und man sollte damit gut klar kommen.


Ausserdem ist der Preis -bedingt durch das schwache Pfund derzeit- sehr interessant geworden.
Bei --> http://www.radiosailing.co.uk/dragonflite-95-no-radio-complete-yacht-with-a-rig--sails-720-p.asp gibt es die 95er aktuell für 279Pfund .. das sind umgerechnet ca. 335Euro! Das nenne ich doch mal ein wirklich gutes Angebot! :-)

Damit dieser kurze Beitrag hier nicht zu langweilig wird, möchte ich ein paar Videos von Wolfgang vorstellen.

Sonntag, 17. Juli 2016

MPX Royal-evo ohne externe Antenne

Nachdem ich nun schon fast 2 Jahre die Senderantenne im Gehäuse liegend betreibe kann dieser Test als erfolgreich abgeschlossen werden.
Diese externen Stummelantennen bei den 2,4GHz Sendern haben mich schon immer gestört .. weniger beim Betrieb als vielmehr beim Transport. Darum habe ich auch beim Umbau meiner Cockpit-MM die Antenne im Sendergehäuse verlegt. Und auch hier funktioniert das absolut problemlos.
Jetzt habe ich mir endlich mal die Zeit genommen die Antenne in der Evo vernünftig zu verlegen und den alten Antennensockel zu entfernen.

Freitag, 17. Juni 2016

Filya .. die ersten Bilder..

Einige Bilder der ersten beiden Rümpfe..

Riggbeschläge 3D-Gedruckt (und ein neues A-Rigg)

Als Dirk mir Anfang des Jahres schrieb das er sich einen 3D-Drucker zugelegt hat, wusste ich zunächst nicht so recht was er damit anstellen möchte. Bisher sah ich solche Drucker eher als interessantes Technikspielzeug für Nerds. Einen konkreten nutzen für unser Hobby konnte ich mir kaum vorstellen.
Es stellte sich bald heraus das ich da aber gewaltig auf dem Holzweg war :-)
Schon auf den ersten Zeichnungen wurde klar wohin die Reise geht...

Mittwoch, 18. Mai 2016

Donnerstag, 12. Mai 2016

Mamba B-Rigg segeln

Gestern war nochmal schönes Wetter und noch besser Wind.
Deswegen habe ich recht spontan das B-Rigg auf die Mamba gestellt und bin kurz zum segeln gegangen.

Wir haben ja hier nicht sooo oft ausreichend starken Wind um eine IOM mit B-Rigg mal richtig zu 'belasten' ;-)

Und das hat ja mal richtig Spaß gemacht!






Montag, 9. Mai 2016

DF95 und das Problem mit dem Deckel

Hier habe ich mich ja schon etwas über den fehlenden Zugangsdeckel ausgelassen.

Aber mir ist inzwischen eine recht einfach Lösung eingefallen. Aus dem Klarsichtdeckel wird einfach eine entsprechende Öffnung für den Akkutausch heraus gesägt. Diese Öffnung ist nun deutlich kleiner und liegt auf der Steuerbordseite und wird kaum von den Schotschnüren verdeckt. dadurch lässt sich das Deckspatch viel leichter aufbringen und wechseln.




Ein kleines Stück Folie reicht nun


DF95 Segelbilder...

Wir hatten heute mal wieder so richtig schönen Wind. Ideal um die DragonFlite95 endlich mal richtig fliegen zu lassen :-)
Also Nachmittag runter an unseren Dorfweiher. Es hatte gut 3-4bft aus Ost. In den stärkeren Böen sicher auch etwas mehr. In Ermangelung eines B-Rigg's musste das serienmässige A-Rigg herhalten.





Dienstag, 12. April 2016

DragonFlite95

So .. Boot ist fertig und hat auch schon 2 kurze Einsätze hinter sich. Bin soweit sehr zufrieden mit dem guten Stück. Wegen dem niedrigen Rigg (1055mm über Deck) fällt es auf dem Wasser zwischen RG's kaum auf. Erst wenn man die Boote von der Seite sieht fällt die Rumpflänge und Segelgrösse auf.
Für uns 'Teichsegler' hier im Süden ist das eigentlich das perfekt Boot. Geringes Gewicht und dabei grosse Segelfläche. So rennt das Boot schon beim kleinsten Hauch los. Selbst eine gute RG mit Swingrigg hat dagegen keine Chance!
Ein echter Teichrenner :-) .. Kehrseite der Medaille ist dann halt das man wegen dem geringen Gewicht sicher schneller auf ein B-Rigg wechseln muss.






Freitag, 1. April 2016

Wohin mit dem Boot..?


Irgendwann baut man mal eine RG. Dann noch eine und noch eine... Dann kommt noch eine DragonForce dazu. IOM sind auch schöne Boote..
Will sagen mit der Zeit sammeln sich so einige Boote an und stehen bei nichtgebrauch (und das ist die meiste Zeit) sinnlos im Weg herum. Bei den RG's ist das noch nicht weiter kritisch. Die sind ja recht handlich und lassen sich leichter irgendwo verstauen. Aber eine IOM ist da schon ein etwas anderes Kaliber und braucht deutlich mehr Platz.
In den nächsten Wochen und Monaten wird sicher noch das ein oder andere Boot dazu kommen ;-) Soviel ist schonmal sicher!
Grund genug mal drüber nachzudenken .. wohin mit den ganzen Booten?







Donnerstag, 17. März 2016

Neue Segel für den kleinen Drachen

Auf die Dauer kann man die Originalsegel mit dem komischen Drachenkopf ja nicht anschauen ;-) .. schon alleine deswegen musste ein neuer Satz her.
Ausserdem hat es mich mal gereizt einbahnige Segel herzustellen und eine durchgehende VL-Tasche hatte ich bisher auch noch nie gemacht.
So war das dann irgendwie doch etwas Neuland und damit durchaus Interessant diese Segel selber zu machen.
Da bei der DF65 alle Segelmasse fix sind lohnt es sich gleich eine Schablone für die Segelumrisse anzufertigen. Da laut Klassenregel die Fock-Vorliek eine gerade sein muss ist die einzige Variable die Vorliekrundung des Großsegels.

Im Hintergrund die beiden Schablonen


Freitag, 4. März 2016

Mamba-IOM erstes segeln..

Heute gegen 13Uhr war es endlich soweit.
Das Wetter zeigte sich recht 'durchwachsen' aber hin und wieder blitze mal die Sonne durch die Wolken. Der Wind blies uns bei ca. 6Grad mit 2-3bft recht kalt um die Nase. Aber die Aussichten für die nächsten Tage sind noch schlechter .. also musste es heute sein :-)