Montag, 30. November 2015

Mamba-IOM .. Treibholz Teil4

Ein kurzer Zwischenbericht. Denn ich habe die beiden mittleren Spanten 475&500 etwas umgezeichnet, so das da jetzt die Masttasche direkt auf den Spanten stehen kann.
Den Idee hatte ich eigentlich schon beim zeichnen des ursprünglichen Plans. Aber aus irgendeinem Grund habe ich den Gedanken damals nicht zu Ende gebracht.. :-) ..?

Mittwoch, 25. November 2015

Mamba-IOM .. Treibholz Teil3

Nach dem aushärten des Harzes konnte der Rumpf endlich von der Helling getrennt werden.
Dann Spantfüße abtrennen und die nicht benötigten Spanten herausbrechen. Das hat dann auch besser geklappt als befürchtet. Ein par kurze Schläge mit einem kleinen Fliesenhammer .. und die Spanten lösten sich und liessen sich gut herausbrechen. Nur der 950er ist bei der Aktion kaputt gegangen. Im Achterschiff sollen die Spanten ja als Auflage für das Skiffdeck im Boot verbleiben. Bei einigen habe ich allerdings den unteren 'Ring' abgetrennt und herausgebrochen.



Sonntag, 22. November 2015

Mamba-IOM .. Treibholz Teil2

Holz hatte ich dann schneller als erwartet und es konnte los gehen.
Danke an Sepp für das schöne Holz und das perfekte anfertigen (hobeln & sägen) der Leisten. Hier erkennt man den Fachmann .. jede Leiste perfekt auf den 1/10tel mm gemacht.  -Danke!
Bei dem Holz handelt es sich um eine recht langfaserige und grob gemaserte Zedernart. Die üblicherweise zum anfertigen von Zigarrenkisten verwendet wird .. es riecht auch sehr angenehm :-)




Freitag, 13. November 2015

Mamba-IOM .. Treibholz Teil1

Nach den positiven Berichten von Peter wird es höchste Zeit das ich auch aktiv werde und eine Mamba auf Kiel lege.
Die Bastelsaison ist also eröffnet :-)

Habe die letzten Tage fleissig die Laubsäge gequält und die Spanten ausgesägt. Dabei habe ich eigentlich eine Dekupiersäge .. aber irgendwie mache ich das doch lieber -ganz altmodisch- per Hand.
Überhaupt ist dieses Boot nicht als Rennziege gedacht, sondern soll einfach nur ein Bastelprojekt für den Winter sein. Ziel ist ein schönes Holzboot das vielleicht idealerweise nicht zu schwer wird und auch noch ordentlich segelt.
Zum Bau usw.. ist auch noch nicht alles wirklich bis zu ende gedacht. Ich fange jetzt einfach mal an und werde dann während der Arbeit entscheiden..