Mittwoch, 19. November 2014

16.11. RL/BC in Erding

Am Sonntag (16.11.2014) haben wir mit der letzten von insgesamt 4 Regatten für den neue Bavaria-Cup die Segelsaison dieses Jahr beendet.

Zieldurchfahrt
Trotz dem recht späten Termin hatten wir mit dem Wetter grosses Glück. Kein einziger Regentropfen, aber Wolken mit Sonnenschein und super Wind! Durch einen frühen Defekt waren wir nur 8 Starter. Die waren anfangs mit B- und sogar C-Rigg unterwegs und stark gefordert das Boot unter Kontrolle zu behalten.
Mir hat es -nach den ganze Schwachwindregatten dieses Jahr- einen riesen Spass gemacht endlich mal wieder mein Starkwindsetup zu testen und die Manta richtig fliegen zu lassen.


Trotz B-Rigg und 650g Bleigewicht hatte ich anfangs Probleme auf der Kreuz die Nase zuverlässig durch den Wind zu bekommen. Also habe ich auch noch das grosse Ruder montiert. Das hat der Balance und der Wendigkeit sehr gut getan.


In diesem Setup lief die Manta absolut perfekt, was man auch an der Laufübersicht ablesen kann ;-)
Ein paar schöne Bilder hab ich noch..






Leider flaute der Wind nach der Mittagspause immer mehr ab und so stellten wir alle schnell wieder das A-Rigg aufs Boot.




Auf einmal war der Spass vorbei..

.. und es war Flaute angesagt :-(
Mit dem schwachen Wind war es dann auch mit meiner kleinen Serie vorbei. In der Spitzengruppe ging es nun recht knapp zu .. und jeder hatte mal die Nase vorne. Ich muss also schon zugeben das ich klar von den rauen Bedingungen am Anfang profitiert habe. Eine komplette Schwachwindregatta hätte ich garantiert nicht gewonnen .. man muss halt auch einfach mal Glück haben :-)
Regattaergebnis und Laufübersicht gibt es --> hier
Gesamtauswertung zum Bavaria-Cup --> hier

--> Hier alle Bilder vom Sonntag

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen