Samstag, 30. Juli 2011

Feierabendsegeln in Erding

Gestern war mal wieder segeln am Kronthaler Weiher in Erding angesagt.
Pünktlich um 14:00Uhr zog ein Gewitter auf und es hat heftig geregnet.
So haben wir die erste 3/4 Stunde unter Christians Kofferraumklappe verratscht und gewartet bis der Regen nachlässt. Zum Glück hatte Petrus dann doch ein Einsehen und wir konnten noch ein paar Stunden entspannt segeln.
Die Gewitterzelle verzieht sich langsam.
Der Wind kam dann recht stetig aus West und man konnte schön Trimm und Vergleichsfahrten machen.



Die Segel auf meinem neuen A-Rigg stehen noch nicht so perfekt .. funktionieren aber erstaunlich gut.


Leider hat meine Evo hat ein paar Regentropfen abbekommen, worauf gleich einige Zeilen des Displays ausgefallen sind. Sehr ärgerlich, fast die ganze untere Displayhälfte ist tot.
Der neue RX-5 M-Link hat sich gut geschlagen, die Telemetrieanzeige von RX-Spannung und Signalqualität ist eine sehr schöne Sache und auf jeden Fall ein Gewinn an Betriebssicherheit.

Evo-Display ausgebaut.
Ein Fernsteurungssender ist ja mal ein Outdoor-Gerät und sollte so ein paar Tropfen schon aushalten.
Ist aber offensichtlich kein neues Problem, bei RC-Network finden sich Leidensgenossen.
--> Royal-Evo-Display-defekt-(vermutlich-durch-Nässe)
Werde das Display jetzt erstmal (wie in dem Beitrag vorgeschlagen) ein paar Tage trocknen lassen und das beste hoffen. Wenn das nichts bring muss ich mich mal an den MPX-Service wenden.


Ein paar Bilder von gestern gibt es wie immer bei --> Picasa

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen